Infi­neon Technologies

Als lang­jäh­riger Partner von Infi­neon Tech­no­lo­gies unter­stützt AKI weiter bei SAP Druckprozessen.

Infi­neon Tech­no­lo­gies moder­ni­siert konzern­weit die SAP-Druck­pro­zesse mit der aktu­ellsten Prin­Taurus-Lösung von AKI. Ausschlag­ge­bend waren sowohl die bereits sechs­jäh­rige Part­ner­schaft mit der zum KYOCERA-Konzern gehö­renden Würz­burger AKI GmbH als auch die Vorteile, die Prin­Taurus Infi­neon bietet.

Der Kunde

Klein, kaum wahr­nehmbar, sind Halb­leiter unver­zicht­bare Begleiter unseres tägli­chen Lebens. Chips von Infi­neon kommen zum Einsatz, wo Strom effi­zient erzeugt, über­tragen und genutzt wird. Sie sichern unseren digi­talen Daten­aus­tausch. Sie senken den Schad­stoff­aus­stoß von Autos und ermög­li­chen voll­au­to­nomes Fahren.

Die Infi­neon Tech­no­lo­gies AG ist ein welt­weit führender Anbieter von Halb­lei­ter­lö­sungen, die das Leben einfa­cher, sicherer und umwelt­freund­li­cher machen. Mikro­elek­tronik von Infi­neon ist der Schlüssel für eine lebens­werte Zukunft. Welt­weit sind ca. 35.000 Mitar­beiter bei Infi­neon beschäftigt.

  • Branche
    IT-Branche
  • Aufgabe
    Platt­form­wechsel auf X86-Systeme im SAP-Druck
  • Top-Heraus­for­de­rung
    Höhere Tran­pa­renz und bessere Plan­bar­keit des Druckaufkommens
  • Top-Nutzen
    Neue Drucker werden mit geringstem Aufwand in SAP-Land­schaft einge­bunden – Höhere Trans­pa­renz der Druck­daten – 24/7‑Support durch AKI-Experten

Die Ausgangs­si­tua­tion

Bis 2010 hatte Infi­neon das Drucken aus den SAP-Systemen über eine eigene Lösung reali­siert. Infi­neon entschied sich damals, eine externe Lösung für den SAP-Druck zu nutzen, um den Platt­form­wechsel auf X86- Systeme zu unter­stützen. Die Lösung sollte außerdem das gestie­gene Druck­auf­kommen des Konzerns besser und genauer planbar machen.

Die Lösung

Nach sechs Jahren zieht Infi­neon Bilanz. Bereits zu Anfang ihrer Part­ner­schaft führten die AKI-Experten eine umfas­sende Analyse der System-Anfor­de­rungen durch, an deren Ende die stand­ort­über­grei­fende Einfüh­rung der Prin­Taurus Soft­ware bei laufendem Betrieb stand.

Dabei konnten bereits bestehende Lösungen von Dritt­an­bie­tern und selbst entwi­ckelte Konzepte nahtlos ange­bunden und in das Gesamt­kon­zept inte­griert werden. Ergebnis: Mittels einer einfach zu bedie­nenden grafi­schen Benut­zer­ober­fläche konnten ca. 500 nicht benö­tigte Drucker­queues berei­nigt, unge­nutzte Drucker iden­ti­fi­ziert und neue Drucker mit möglichst wenig Aufwand in die SAP-Land­schaft einge­bunden werden.

In der komplexen SAP Druck-Umge­bung konnte Infi­neon die Fehler­ver­fol­gung verbes­sern und die Trans­pa­renz von Druck­daten erhöhen. Der Druck wurde stabiler und durch die Hoch­ver­füg­bar­keits­lö­sung von AKI sicherer. Neben der Perfor­mance hat über­dies die Service­qua­lität des Anbie­ters über­zeugt: Um Ausfall­zeiten des geschäfts­kri­ti­schen SAP-Drucks so gering wie möglich zu halten, bietet AKI einen 24/7‑Support, um die Hoch­ver­füg­bar­keit von kriti­schen Druck­auf­trägen zu garantieren.

„Mit dem Team von AKI haben wir einen kompe­tenten und zuver­läs­sigen Service-Partner für den Druck gefunden“, sagte Wolf­gang Almer, Projekt­ma­nager SAP Basis bei der Infi­neon IT Services GmbH, Klagen­furt. „Die Lösung Prin­Taurus ermög­licht eine deut­lich verbes­serte und einfache Verwal­tung des unter­neh­mens­weiten SAP-Drucks.

Die Druck­wege sind nun trans­pa­rent und rück­ver­folgbar. Wir können das hohe Druck­vo­lumen jetzt besser bedienen und planen. Der Barcode-Druck läuft stabiler, und durch das Hoch­ver­füg­bar­keits­kon­zept müssen wir uns keine Sorgen mehr um Ausfall­zeiten machen.“

Wolf­gang Almer

Projekt­ma­nager SAP Basis, Infi­neon IT Services GmbH

Der Nutzen

Gewinn von Trans­pa­renz, Stabi­lität und hoher Zuverlässigkeit

  • Trans­pa­renz der Druck­wege und Druckdatenströme
  • Hoch­ver­füg­bar­keit von unter­neh­mens­kri­ti­schen Druckdaten
  • Einspa­rung von 500 Druckerqueues
  • Um zwei Drittel redu­zierter Zeit­auf­wand für die Einbin­dung von neuen Druckern
  • Kompe­tente und zerti­fi­zierte 24/7‑Unterstützung durch das AKI-Team
  • Stabi­lere und sichere Druckprozesse

Kontakt

Sagen Sie uns, ob wir Sie unter­stützen können. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Unver­bind­lich und zu jeder Zeit.

Für direkte Anfragen können Sie uns auch tele­fo­nisch errei­chen: +49 (0)931 32155–0