Kun­den­re­fe­renz
Infi­ne­on Technologies

Als lang­jäh­ri­ger Part­ner von Infi­ne­on Technologies
unter­stützt AKI wei­ter bei SAP Druckprozessen.

Infi­ne­on Tech­no­lo­gies moder­ni­siert kon­zern­weit die SAP-Druck­pro­zes­se mit der aktu­ells­ten Prin­Tau­rus-Lösung von AKI. Aus­schlag­ge­bend waren sowohl die bereits sechs­jäh­ri­ge Part­ner­schaft mit der zum KYO­CE­RA-Kon­zern gehö­ren­den Würz­bur­ger AKI GmbH als auch die Vor­tei­le, die Prin­Tau­rus Infi­ne­on bietet.

Der Kun­de

Klein, kaum wahr­nehm­bar, sind Halb­lei­ter unver­zicht­ba­re Beglei­ter unse­res täg­li­chen Lebens. Chips von Infi­ne­on kom­men zum Ein­satz, wo Strom effi­zi­ent erzeugt, über­tra­gen und genutzt wird. Sie sichern unse­ren digi­ta­len Daten­aus­tausch. Sie sen­ken den Schad­stoff­aus­stoß von Autos und ermög­li­chen voll­au­to­no­mes Fahren.

Die Infi­ne­on Tech­no­lo­gies AG ist ein welt­weit füh­ren­der Anbie­ter von Halb­lei­ter­lö­sun­gen, die das Leben ein­fa­cher, siche­rer und umwelt­freund­li­cher machen. Mikro­elek­tro­nik von Infi­ne­on ist der Schlüs­sel für eine lebens­wer­te Zukunft. Welt­weit sind ca. 35.000 Mit­ar­bei­ter bei Infi­ne­on beschäftigt.

  • Bran­che
    IT-Branche
  • Auf­ga­be
    Platt­form­wech­sel auf X86-Sys­te­me im SAP-Druck
  • Top-Her­aus­for­de­rung
    Höhe­re Tran­pa­renz und bes­se­re Plan­bar­keit des Druckaufkommens
  • Top-Nut­zen
    Neue Dru­cker wer­den mit gerings­tem Auf­wand in SAP-Land­schaft ein­ge­bun­den – Höhe­re Trans­pa­renz der Druck­da­ten – 24/7‑Support durch AKI-Experten

Die Aus­gangs­si­tua­ti­on

Bis 2010 hat­te Infi­ne­on das Dru­cken aus den SAP-Sys­te­men über eine eige­ne Lösung rea­li­siert. Infi­ne­on ent­schied sich damals, eine exter­ne Lösung für den SAP-Druck zu nut­zen, um den Platt­form­wech­sel auf X86- Sys­te­me zu unter­stüt­zen. Die Lösung soll­te außer­dem das gestie­ge­ne Druck­auf­kom­men des Kon­zerns bes­ser und genau­er plan­bar machen.

Die Lösung

Nach sechs Jah­ren zieht Infi­ne­on Bilanz. Bereits zu Anfang ihrer Part­ner­schaft führ­ten die AKI-Exper­ten eine umfas­sen­de Ana­ly­se der Sys­tem-Anfor­de­run­gen durch, an deren Ende die stand­ort­über­grei­fen­de Ein­füh­rung der Prin­Tau­rus Soft­ware bei lau­fen­dem Betrieb stand.

Dabei konn­ten bereits bestehen­de Lösun­gen von Dritt­an­bie­tern und selbst ent­wi­ckel­te Kon­zep­te naht­los ange­bun­den und in das Gesamt­kon­zept inte­griert wer­den. Ergeb­nis: Mit­tels einer ein­fach zu bedie­nen­den gra­fi­schen Benut­zer­ober­flä­che konn­ten ca. 500 nicht benö­tig­te Dru­cker­queu­es berei­nigt, unge­nutz­te Dru­cker iden­ti­fi­ziert und neue Dru­cker mit mög­lichst wenig Auf­wand in die SAP-Land­schaft ein­ge­bun­den werden.

In der kom­ple­xen SAP Druck-Umge­bung konn­te Infi­ne­on die Feh­ler­ver­fol­gung ver­bes­sern und die Trans­pa­renz von Druck­da­ten erhö­hen. Der Druck wur­de sta­bi­ler und durch die Hoch­ver­füg­bar­keits­lö­sung von AKI siche­rer. Neben der Per­for­mance hat über­dies die Ser­vice­qua­li­tät des Anbie­ters über­zeugt: Um Aus­fall­zei­ten des geschäfts­kri­ti­schen SAP-Drucks so gering wie mög­lich zu hal­ten, bie­tet AKI einen 24/7‑Support, um die Hoch­ver­füg­bar­keit von kri­ti­schen Druck­auf­trä­gen zu garantieren.

„Mit dem Team von AKI haben wir einen kom­pe­ten­ten und zuver­läs­si­gen Ser­vice-Part­ner für den Druck gefun­den“, sag­te Wolf­gang Almer, Pro­jekt­ma­na­ger SAP Basis bei der Infi­ne­on IT Ser­vices GmbH, Kla­gen­furt. „Die Lösung Prin­Tau­rus ermög­licht eine deut­lich ver­bes­ser­te und ein­fa­che Ver­wal­tung des unter­neh­mens­wei­ten SAP-Drucks.

Die Druck­we­ge sind nun trans­pa­rent und rück­ver­folg­bar. Wir kön­nen das hohe Druck­vo­lu­men jetzt bes­ser bedie­nen und pla­nen. Der Bar­code-Druck läuft sta­bi­ler, und durch das Hoch­ver­füg­bar­keits­kon­zept müs­sen wir uns kei­ne Sor­gen mehr um Aus­fall­zei­ten machen.“

Wolf­gang Almer

Pro­jekt­ma­na­ger SAP Basis, Infi­ne­on IT Ser­vices GmbH

Der Nut­zen

Gewinn von Trans­pa­renz, Sta­bi­li­tät und hoher Zuverlässigkeit

  • Trans­pa­renz der Druck­we­ge und Druckdatenströme
  • Hoch­ver­füg­bar­keit von unter­neh­mens­kri­ti­schen Druckdaten
  • Ein­spa­rung von 500 Druckerqueues
  • Um zwei Drit­tel redu­zier­ter Zeit­auf­wand für die Ein­bin­dung von neu­en Druckern
  • Kom­pe­ten­te und zer­ti­fi­zier­te 24/7‑Unterstützung durch das AKI-Team
  • Sta­bi­le­re und siche­re Druckprozesse

Kon­takt

Sagen Sie uns, ob wir Sie unter­stüt­zen kön­nen. Neh­men Sie Kon­takt mit uns auf. Unver­bind­lich und zu jeder Zeit.

Für direk­te Anfra­gen kön­nen Sie uns auch tele­fo­nisch errei­chen: +49 (0)931 32155–0