Intelligentes Druckmanagement

Karriere

Mit AKI den Erfolg ausbauen
Die AKI GmbH ist ein führender Anbieter von umfassenden Softwarelösungen im Bereich Output Management. In einer von Mobilität geprägten IT-Welt zählt dieses Segment mit begleitenden Beratungs- und Dienstleistungsaufgaben zu einem der attraktivsten Wachstumsmärkte. Die AKI GmbH entwickelt und vermarktet branchenübergreifende, betriebssystemnahe Software für mittelständische Unternehmen und internationale Großkunden. Im Rahmen der Konzipierung individueller Lösungen, ihrer Umsetzung und der Begleitung im Betrieb bei Kunden übernimmt AKI die Rolle eines ganzheitlichen Lösungsanbieters und professionellen Dienstleisters.

Auch die Berufsausbildung steht bei AKI im Mittelpunkt und wird als Investition in die Zukunft des Unternehmens gesehen – kompetente und gut ausgebildete Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg.

Key Account Manager (w/m) mit Sitz im Home Office

Arbeitsort / Einsatzradius

  • Bayern und Österreich
  • Deutschland Mitte und Nord-Ost

Ihre Aufgaben

  • Verkauf von Software, Dienstleistungen, Analysen und Wartungsvereinbarungen
  • Akquisition von Neukunden
  • Betreuung und Weiterentwicklung von Bestandskunden
  • Generierung und permanenter Ausbau von Leads und Opportunities im eigenen Vertriebsgebiet
  • Identifikation von Handlungsbedarf („Schmerzpunkten“) und Einsparpotenzial
  • Geschick bei der Ansprache unterschiedlicher Instanzen und der Entscheidungsträger: Fachabteilungen, IT-Leitung, Geschäftsleitung (inkl. C-Level), Einkaufsleitung
  • Eigenständige Erarbeitung von Angeboten unter Einhaltung des Angebotsprozesses

Die Anforderungen

  • Abgeschlossenes einschlägiges Studium oder kaufmännische oder technische Berufsausbildung
  • Freude an der Kaltakquise und der Ansprache von potentiellen Neukunden
  • Erfolgs- und abschlussorientierte Vertriebspersönlichkeit
  • Selbstständigkeit. Leidenschaft. Begeisterungsfähigkeit
  • Erfahrung im Direktvertrieb für Softwarelösungen bevorzugt im Bereich Output Management
  • Breites IT-Grundwissen (SAP, Datenbanken, Microsoft, Unix-Derivate, Host, TCP/IP, RFC)
  • Versierter Umgang mit der MS Office Suite und mit CRM-Systemen
  • Hohe Kompetenz in Kommunikation und Networking
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung
  • Flache Organisationsstrukturen
  • Ein attraktives Bezahlungssystem / Provisionssystem
  • Ein Firmenfahrzeug mit der Privatnutzungsmöglichkeit
  • Home Office

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben und die Kriterien auf Sie zutreffen, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres Gehaltswunsches und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

AKI GmbH
z. Hd. Herrn Markus Schmidt
Berliner Platz 9
97080 Würzburg
per E-Mail:

Kein passendes Stellenangebot dabei?
Dann schauen Sie doch einmal bei unseren Vertriebspartnern vorbei:

Geschichte

Das Unternehmen AKI GmbH wurde 1986 von Dr.-Ing. Armin Knoblauch gegründet.Firmensitz der AKI GmbH ist Würzburg. In Dresden (seit 2003) und in Berlin (seit 2008) existieren weitere Entwicklungsbüros.

Seit Juli 2009 ist Martin Kellner Geschäftsführer der AKI GmbH.

2012 beteiligt sich die KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH an der AKI GmbH, um das bestehende Lösungsportfolio zu erweitern.

Von Anfang an versteht sich die AKI GmbH als herstellerübergreifender Lösungsanbieter:
Aufbauend auf einer Vielzahl an Softwaremodulen – überwiegend aus eigener Entwicklung – werden Kunden mit individuell konfektionierten Standard-Bausteinen versorgt. Ergänzt durch ein breites Spektrum an Dienstleistungen, von der Bestandsaufnahme über Ablaufoptimierung, Realisierung und Wartung bis hin zu Betriebsleistungen, können so unterschiedlichste  Erwartungen und Bedürfnisse von Kunden passgenau adressiert werden.

Die bekannteste Produktlinie ist hierbei die PrinTaurus-Familie, die basierend auf einer modularen Architektur Antworten zu denkbar verschiedensten Kundenanforderungen liefert. Ausgehend von historisch gewachsenen IT-Verhältnissen und begünstigt durch „Investment Protection“ wird heute der Ruf nach wirksamer Beherrschung einer explodierenden Komplexität bei Kunden immer lauter.

Einhergehende Kosteneinsparungen über die einheitliche Verschlankung (Harmonisierung, Automation) von Betriebsprozessen, operative Prävention und Stabilität, sowie ein zunehmendes Sicherheitsbedürfnis nach lückenlosem Schutz sensibler Daten stehen für Themen und Inhalte eines rasant wachsenden Marktes, den die AKI GmbH bedient:

Druckaufbereitung – Drucküberwachung/Administration – Verteilung und Rückmeldung –
Reporting/Accounting – Dienstleistungspakete über die gesamte Wertschöpfungskette.

Das Lösungs-Portfolio aus dem Hause AKI verbindet in einzigartiger Weise unterschiedlichste Betriebssysteme und Infrastrukturen, Anwendungen wie SAP®, sowie Druckerhardware-Landschaften und Modelle inkl. Treibern der verschiedensten Hersteller. Im Sinne eines zentralen Leitstandes können diese Welten über ein und dieselbe Benutzeroberfläche (z. B. per „Dash-Board“) überwacht und gesteuert werden.

Gründer und ehemaliger Gesellschafter der AKI GmbH, Dr. Armin Knoblauch, hat sich altersbedingt inzwischen vollständig aus dem Unternehmen zurückgezogen.

Das Qualitätsmanagementsystem von AKI ist seit 2011 nach ISO 9001-2008 zertifiziert.

Während sich der Schwerpunkt der vertrieblichen Aktivitäten auf Europa konzentriert, hier besonders die Regionen D – A – CH, zählen heute kleinere, mittelständische und große Unternehmen rund um den Globus inkl. DAX-Konzernen zu den geschätzten Kunden der AKI GmbH.

Geschäftsmodell

AKI ist der Experte und Software Entwickler für Druckprozesse.

Die AKI GmbH macht Druckmanagement einfach.

Bereits seit 1986 kümmert sich AKI um die Optimierung von Druckvorgängen.

AKI steht für

  • Sicherheit
  • Prozessoptimierung
  • Hochverfügbarkeit
  • Expertise
  • Komfort

Zum Produkt- und Dienstleistungsportfolio gehört das gesamte Spektrum des Outputmanagements wie Druckverteilung, Druckaufbereitung, Drucküberwachung, Reporting, Sicherheit und Hochverfügbarkeit in Druckprozessen.

Das plattform- und herstellerübergreifende Portfolio hilft besser zu drucken. Das bedeutet mehr Effizienz, mehr Sicherheit bei vertraulichen Dokumenten und im Ergebnis: Weniger Kosten.

Kernprodukt ist die plattform- und herstellerübergreifend aufgebaute AKI-Lösung PrinTaurus, die auch für SAP-Systeme zertifiziert ist. Somit ist ein komfortables und sicheres Drucken in kleinen und großen SAP-Umgebungen gewährleistet.

Auch in heterogenen Druckerlandschaften kann die Druckmanagement-Lösung von AKI die Steuerung und deren Administration erheblich vereinfachen.

30 erfahrene Mitarbeiter/innen arbeiten in Entwicklung, Beratung und Vertrieb an den Standorten Würzburg, Berlin und Dresden.